Sanierung der Wehrmauer geht weiter

Nach der Winterpause wurden die Strahlungasarbeiten auf der Nordseite durchgeführt. Auf der Südseite wird das noch einige Wochen in Anspruch nehmen. Auch die vorgeschriebenen Fledermausquartiere und die Einsetzung der bis zu 10 m langen Erdnadeln wird noch einiges an Arbeit erfordern.
Nach jetziger Planung sollten die Sanierungsarbeiten, sofern die Witterung mitmacht, bis März 2018 abgeschlossen werden können.