12.10.17

Runden und Ringe für Steine (RURI2017)

Nach zwei Jahren Fahrrad-Sponsoren-Rallye fand dieses Jahr erstmals eine „Biathlon-Kombination“ im Dörschach statt. Nach einer Fahrrad-Runde von 7 km konnten die Teilnehmer auch an den Schießstand gehen und mit 3 Pfeilen ins Zentrum zielen.

Dafür wurden vom Schützenverein 2 Schießstände aufgebaut. Eine fachgerechte Einweisung zum Bogenschießen wurde allen Neulingen erteilt. Vor dem Start erhielten die jüngste Teilnehmerin (Charlotte Weyand mit 9 Jahren) und der älteste Teilnehmer (Adalbert Ehmig mit 76 Jahren) einen Gutschein für eine Pizza aus dem Holzbackofen, den die Jungenschaft wieder mit Expertise und Begeisterung betrieben hat.

Während der 4 Stunden Fahrzeit war jederzeit eine Pause mit Stärkung (Getränke, Pizza, Gegrillte Rote und Steaks, Kuchen) möglich. Zum monatlichen Plätzlescafé kamen nachmittags noch einige Besucher dazu. Zum Abschluss des Nachmittags, der mit wunderbar passenden Wetter beschenkt wurde, konnte der erste Weilemer „Biathlon-Meister“ bekannt gegeben werden: Lukas Daubner hatte beim Fahrradfahren 35 Punkte und beim Schießen 20 Punkte. Wir gratulieren sehr herzlich!

Allen MitarbeiterInnen, TeilnehmerInnen und Besuchern danken wir noch einmal sehr herzlich.

Das Ergebnis reicht wieder für ein paar Steine für das neue Gemeindehaus.