Leitsätze Kirchengemeinde Weil im Schönbuch

Wir sind eine Kirchengemeinde innerhalb der Evangelischen Landeskirche

in Württemberg und gehören zum Dekanat Böblingen.

 

Unser Fundament ist die biblische Botschaft des Alten und Neuen

Testaments.

Im Zentrum unseres Glaubens steht das Evangelium von dem gekreuzigten

und auferstandenen Jesus Christus.

Soweit wir es vermögen, leben wir den Glauben an Jesus Christus in unserer Zeit und sagen ihn weiter. Unsere evangelische Kirchengemeinde wird neben den Gottesdiensten geprägt durch die vielen Gruppen und Kreise.

Wir pflegen Kontakte zu anderen Christen in unserem Ort und unterhalten

Partnerschaften im Bereich der Weltmission.

Unsere Kirchengemeinde besteht zur Zeit aus ca. 3600 Gemeindegliedern,

ist in drei Pfarrbezirke aufgeteilt und wird durch den Kirchengemeinderat

und die Pfarrer geleitet.

Sie will ein Haus der lebendigen Steine sein, in dem etwas von der

Freude des Reiches Gottes zu spüren ist.

 

 

Leitsatz 1

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die von den unterschiedlichen Gaben ihrer Mitglieder lebt und bereichert wird und schaffen Raum für die Begegnung der verschiedenen Gruppen und Kreise. Dabei respektieren wir die unterschiedlichen Frömmigkeitsstile.

 

Leitsatz 2

Gottes Liebe ist bei uns spürbar und hilft ns, den Anderen zu akzeptieren. Wir sind nicht gleichartig, aber gleichwertig.

 

Leitsatz 3

Die Gottesdienste sind lebensnah und inspirierend.

Die ansprechende Gestaltung nimmt uns hinein in die Begegnung mit Gott und untereinander und gibt Orientierung und Ermutigung.

 

Leitsatz 4

Wir lassen einander Anerkennung und Wertschätzung spüren, fördern und begleiten ehrenamtliches Engagement und motivieren Menschen, neue Ideen zu verwirklichen und ihre Gaben einzubringen.

 

Leitsatz 5

Wir wollen miteinander und füreinander im Gebet einstehen, das Gebetsleben in der Gemeinde fördern und dem Wirken des Heiligen Geistes Raum geben.

 

Leitsatz 6

Wir sehen die Menschen, die nicht zur Gemeinde gehören. Wir sagen das Evangelium weiter und laden zum Glauben ein in Gottesdiensten, Gruppen, Kreisen, Projekten und persönlichen Begegnungen.

 

Leitsatz 7

Wir begleiten Menschen auch an den Schnittstellen und Brüchen des Lebens

und bieten Hilfe an: wir beraten, stärken und trösten, fördern und pflegen.

 

Leitsatz 8

Die Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb investieren wir Zeit, Kraft und Geld in die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Konfirmanden.

 

Diese Leitsätze entstanden im Rahmen des Gemeindeentwicklungsprojektes

(GET). Sie sind Ausdruck von verschiedenen Meinungen, Diskussionen,

Projektarbeiten. So spiegeln sie Wünsche, Visionen für unsere Kirchengemeinde wider.

Die Arbeit in der Gemeinde vor Ort soll durch die Leitsätze für uns und

für andere transparenter werden, Zielsetzungen verdeutlichen und motivierend sein.

Sie sollen Leitlinien für unser Handeln im Kirchengemeinderat und in den

Gruppen und Kreisen sein.

 

Weil, im September 2003

 

 

Leitsätze der Ev. Kirchengemeinde Weil im Schönbuch