Leitsätze Kirchengemeinde Breitenstein-Neuweiler

Wer wir sind

 

Wir sind eine von Gott geliebte und beschenkte Gemeinschaft. Von seiner Großzügigkeit und Vergebung leben wir.

Gott hat uns in Jesus Christus angenommen. Deshalb leben wir in aller Unterschiedlichkeit zusammen.

Er beruft uns in seinen Dienst und sendet uns zu unseren Mitmenschen.

 

Unser Auftrag

 

Wir sind von Gott beauftragt, in seiner Liebe zu leben und sie in Wort und Tat weiterzugeben.

Das heißt für uns:

Wir sagen Menschen die Gute Nachricht weiter und laden sie zu einer vertrauensvollen Beziehung mit Gott ein.

Wir nehmen die Lebenssituation anderer wahr, setzen uns ein für einen bergenden Lebensraum und geben Hilfestellung im Lebensalltag.

 

Was wir wollen

 

Wir wollen, dass Menschen zum Glauben an Jesus Christus finden und im Glauben wachsen.

Wir wollen in aller Unterschiedlichkeit eine Gemeinschaft mit Jesus Christus als der Mitte sein, in die alle ihre Gaben einbringen. In ihr soll jede und jeder Heimat, Geborgenheit, Wertschätzung, und Lebenshilfe erfahren.

Die Menschen in Breitenstein und Neuweiler sind uns wichtig. Wir wollen ganz bewusst Beziehungen mit ihnen pflegen.

Wir wollen eine gestfreundliche Gemeinde sein.

Wir wollen Gottes Liebe feiern. Wenn wir zusammen kommen, wollen wir auf Gottes Wort hören, loben, danken und beten.

 

Diese Leitsätze entstanden im Rahmen des Gemeindeentwicklungsprojektes (GET) in den Jahren 2002 bis 2003 für unsere Kirchengemeinde erarbeitet worden. Grundlage hierfür war eine Gemeindeanalyse und ein Visionentag, bei dem Gemeindeglieder ihre Vorstellungen einbrachten. Die Leitsätze stellen unsere Vision für unsere Gemeinde dar. Sie wollen in den nächsten Jahren für unser Gemeindeleben handlungsleitend, motivierend und identitätsstiftend sein.

 

Beschlossen vom Kirchengemeinderat am 26. März 2003

 

 

Leitsätze der Ev. Kirchengemeinde Breitenstein-Neuweiler