Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe trafen sich zu gemeinsamen Überlegungen und Austausch

Mitarbeiterinnentreffen der Nachbarschaftshilfe am Jahresbeginn 2011

Die Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe trafen sich am Jahresbeginn 2011 in der Seniorenwohnanlage Seegärten. Sie stellten gemeinsame Überlegungen zu anstehenden Aufgaben an und tauschten ihre Erfahrungen untereinander aus.

 

Neue MitarbeiterInnen sind herzlich willkommen.

Bitte bei der Einsatzleitung Fr. Kopp melden!

Tel. 07157 537890
Mobil 0173 6562510
E-Mail:  Andreakopp1@gmx.de

Verabschiedung von Inge Ulmer

von links nach rechts: Andrea Kopp, Inge Ulmer, Helga Wirsching, Claudia Rieger

Am 11. April 2011 verabschiedete sich Frau Inge Ulmer aus ihrem aktiven Mitwirken als stellvertretende Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe. Seit 10 Jahren stand sie in dieser Funktion für die Belange der Nachbarschaftshilfe mit Rat und Tat zur Verfügung. Nun übernehmen Frau Claudia Rieger und Frau Helga Wirsching zum 1. Mai 2011 dieses Amt. Die Nachbarschaftshilfe wünscht Frau Ulmer für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und dankt ihr herzlich für ihre lange Zugehörigkeit und Unterstützung.

Ereignisse bei der Nachbarschaftshilfe

Spende von Eugen Späth

Nachbarschaftshilfe erhält Spende

Grund zur Freude gibt es bei der Nachbarschaftshilfe Weil: sie durfte in der vergangenen Woche eine großzügige Spende in Höhe von € 600,--  in Empfang nehmen. Der Geldbetrag wurde von dem 90jährigen Eugen Späth aus Weil im Schönbuch anlässlich seines runden Geburtstages im privaten Kreis für die Nachbarschaftshilfe Weil gesammelt und gespendet.

Herr Pfarrer Kurt Vogelgsang, 1. Vorsitzender des Krankenpflegevereins Weil im Schönbuch und Frau Andrea Kopp, Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe, besuchten Herrn Späth und  sprachen im Namen des Krankenpflegevereins und aller Nachbarschafts-Helferinnen ihren herzlichen Dank für die Unterstützung ihrer Arbeit aus.  Das Engagement der Helferinnen kann dadurch weiter gefördert werden.

Herrn Späth und allen beteiligten Spendern nochmals herzlichen Dank!

25 jähriges Jubiläum der Nachbarschaftshilfe

25-jähriges Jubiläum am 16. Oktober 2008 im Bürgersaal des Rathauses

Die Vorsitzende Andrea Kopp führte durch den Abend

Einige Mitarbeiterinnen aus der "Ersten Stunde" der Nachbarschaftshilfe waren mit dabei

Geehrt für 25 Jahre Mitarbeit (v.r.n.l.): Wilhelmine Jokers, Irmgard Betsch, Ludwina Weitbrecht.

Die 4 bisherigen Leiterinnen und die 3 Mitarbeiterinnen mit 25 Jahren "Dienstzeit" und den beiden Vorsitzenden des Krankenpflegevereins

Bürgermeister Wolfgang Lahl mit drei bisherigen Leiterinnen (v.r.n.l.) Frau Kempter, Frau Ulmer und Frau Steybe.